Ein Städtetrip nach Istanbul – lohnt sich das? Kurze Frage, kurze Antwort: Ja.

Ich liebe Städtetrips. Tolle Architektur, das Entdecken kleiner Gässchen und Plätze, wenn du die bekannten Touristenspots verlässt, leckeres Essen, neue Gerüche, andere Mentalitäten.

Ich LIEBE es einfach.

Heute stelle ich dir Istanbul vor. Eine Stadt am Ufer des Bosporus und als einzige in der Welt, die sich auf zwei Kontinenten verteilt – nur durch Brücken verbunden. Eine Mischung aus muslimischer und christlicher Kultur. Ein hektischer, voller Ort, in dem du jederzeit in einer der unzähligen Moscheen zur Ruhe kommen kannst – auch als Tourist.

In Istanbul wirst du dich sicher nicht langweilen. Topkapi Palast, Hagia Sofia, der große Basar, die blaue Moschee, der Gulhane Park, der Galataturm, die Bosporus-Brücke…jede Menge zu entdecken. Und von dem leckeren Essen will ich an dieser Stelle gar nicht anfangen.

Von Frankfurt aus bist du in 2,5 Stunden in Istanbul – da lohnt sich auch ein Wochenend-Trip.

Schreiben kann ich zu Istanbul viel. Heute zeige ich dir Istanbul allerdings in Bildern. Genieße die Aussicht!

Was hat dir in Istanbul am besten gefallen? Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Teile diesen Beitrag:

Du brauchst noch mehr Inspiration?

Dann hol dir regelmäßig wertvolle Tipps direkt in dein Postfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.